BILDER AM EIS 2013 | Ice can be so beautiful!

bilderameis13_1980_1020_04_151

bilderameis_vern02_km_960_466Das interkulturelle Projekt „BILDER AM EIS“ wurde vom Kärntner Medienzentrum 2003 ins Leben gerufen. Ziel ist eine Verbindung unter den verschiedensten Ausstellern Europas zu schaffen, gelebte Dialoge zu ermöglichen und zu aktiven Medienarbeiten anzuregen.

„So schön kann Eis ein“ lautet das Motto der einzigARTigen Freiluftgallerie am Eis des Weißensees in Techendorf. Über 100 Schulen und Künstler aus Kärnten und vielen Ländern Europas geben Einblicke in ihr kreatives Schaffen.

Die großformatigen Werke können Kunstinteressierte bis zum Schmelzen des Eises bewundern.

BILDER AM EIS – Hinkommen, staunen, genießen!

BILDER AM EIS 2013 – So schön kann Eis sein!

bilderameis_insert12_1800Europas einzigARTige Freiluftgalerie am Weißensee lädt zum Besuch. Auf Kunstinteressierte warten Werke von Schulen und Künstlern aus vielen Ländern Europas.

BILDER AM EIS – Natur- und Kunstgenuss pur!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält!

BILDER AM EIS ist eine Initiative des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht.

bilderameis13_nr_panorama_1600

BILDER AM EIS 2013 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 05

bilderameis_insert07_1800

bilderameis_banderole36

bilderameis13_vs_stadelbach_p1200

Volksschule Stadelbach | Naturmosaik Weissenstein

bilderameis16_banderole18

bilderameis13_vs_steinwand_p1200

Fercher von Steinwand Gedächtnisschule | Stall im Mölltal | 80 Jahre Fercher von Steinwand Gedächtnisschule

Der Dichter Johann Kleinfercher („Fercher von Steinwand“) kam am 22. März 1828 in Untersteinwand unter ärmlichen Verhältnissen zur Welt. Er besuchte das Gymnasium in Klagenfurt, studierte u.a. in Graz und lebte und wirkte ab 1850 in Wien. Am 7. März 1902 verstarb Fercher von Steinwand in Wien und wurde in einem Ehrengrab auf dem Zentralfriedhof beigesetzt.

1932 wurde dem Dichter zu Ehren nach 3 jähriger Bauzeit unter Mithilfe der Bevölkerung und mit Mitteln des Landes die Fercher von Steinwand Gedächtnisschule auf der Steinwand eröffnet. Zur gleichen Zeit wurde auch das nebenan liegende Josefikirchlein eröffnet.

1998 konnte in der Fercher von Steinwand Gedächtnisschule die Dichterstube im Dachboden eingeweiht werden. Einige Gebrauchsgegenstände werden dort mit Ferchers schriftstellerischem Nachlass präsentiert. Die Ausstellung soll den Dichter stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung und der Besucher rücken.

::  Johann Kleinfercher

bilderameis_banderole28

bilderameis13_nms_hasnerschule_p1200

Neue Musik-Mittelschule Hasnerschule Klagenfurt | Kreativer Schwerpunkt

Neue Musik – Mittelschule und Mittelschule mit bildnerisch-kreativem Schwerpunkt in Kooperation mit der Höheren Bundeslehranstalt für Wirtschaft und Mode (WI’MO)

credits | Felix Eder

bilderameis16_banderole06

bilderameis13_buchstart_p1200

BUCHSTART

„Buchstart“ ist ein Projekt zur frühkindlichen Leseförderung. Leseförderung beginnt nicht erst mit dem konkreten Erlernen des Lesens, sondern bereits im Babyalter: Gemeinsames Betrachten von Bilderbüchern, Vorlesen von Geschichten aber auch Spielen und Singen leisten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Lesefähigkeit.

Ein Gemeinschfatsprojekt von:
Bibliotheksverband Kärnten – “Bibliothekenlandschaft Oberkärnten”

Stadtbücherei Spittal, Mediathek Radenthein, Gemeindebibliothek Obervellach, Danielsberg Medi@thek Reißeck, Schul- und Gemeindebibliothek Rennweg, Bibliothek Dellach im Drautal, Bibliothek Steinfeld, Öffentliche und Schulbibliothek Winklern, Bibiliothek Gmünd in Kärnten

bilderameis_banderole29

bilderameis13_bg_voelkermarkt_p1200

Alpe Adria Gymnasium Völkermarkt Kreatives Gestalten

credits | Andrea Weinberger

bilderameis16_banderole01

bilderameis13_lfs_litzlhof_p1200

LFS Litzlhof | Die Ausbildungsstätte für Land- und forstwirtschaftliche Berufe | Lebensräume gestalten. Kulturlandschaft erhalten. Verantwortung übernehmen.

bilderameis_banderole27

bilderameis13_comenius_biodiversity_p1200

COMENIUSPROJEKT BIODIVERSITY | Learning from each other

SFZ Eichstätt | Germany;  Özel Büyükkoyuncu Anadolu Lisesi | Konya | Turkey;
Neue Mittelschule Spittal/Drau | Austria;  Scoala cu Clasele I-VIII nr7 – Suceava | Romania; St. George´s Church Primary School | Shropshire | UK;  14/th Dimotiko Sxolelo kavalas | Kavala | Greece;  Hönttämäen koulu | Oulu | Finland | Volksschule Pusarnitz | Austria

bilderameis16_banderole02

bilderameis13_oekolog_kaernten_p1200

ÖKOLOG-Schulen KÄRNTEN

ÖKOLOG ist das Basis-Programm des Unterrichtsministeriums zur Umweltbildung als Beitrag zur Bildung für Nachhaltigkeit und Schulentwicklung an österreichischen Schulen. Oberstes Ziel ist es, Umweltbildung im Schulprogramm zu verankern und Schritt für Schritt anhand von konkreten Themen wie Wasser, Abfall, Energie, Schulgelände, Gesundheit, Schulklima, Partizipation usw. sichtbar zu machen.

:: weiterlesen

Volksschule 23 Klagenfurt-Wölfnitz, Volksschule 2 St. Veit an der Glan, Volksschule Klein St. Veit, Volksschule Maria Rojach, Volksschule St. Stefan, Regenbogenschule VS 9 Fellach, Volksschule Sörg, Volksschule Kötschach-Mauthen, Volksschule Molzbichl, Volksschule Fresach, Volksschule Stockenboi, Volksschule Dellach im Drautal, Volksschule Irschen, Volksschule West Spittal an der Drau, Volksschule Pusarnitz, Volksschule Flattach, Volksschule Rangersdorf, Volksschule Trebesing, Sonnenschule Volksschule Seeboden, MVS Obermillstatt, Neue Mittelschule Wölfnitz, Neue Mittelschule Völkermarkt, Neue Mittelschule Nötsch, Europahauptschule Dellach im Drautal, Neue Mittelschule Spittal/Drau, Neue Mittelschule Möllbrücke, Nationalparkhauptschule Winklern, Neue Mittelschule Gmünd, Neue Nusikmittelschule Seeboden, HLFS Pitzelstätten, Fachberufsschule Völkermarkt, Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof, Landwirtschaftliche Fachschule Drauhofen, HBLA Spittal/Drau, PTS Spittal/Drau, Sonderschule für SB Seebach,

bilderameis_banderole37

bilderameis13_ask_biennale12_p1200

architektur_spiel_raum_kärnten | PAPER TUBE SPACE INTERVENTIONS ARCHITEKTURBIENNALE VENEDIG

::  weiterlesen

bilderameis_banderole30

bilderameis13_ask_wohnen_p1200

architektur_spiel_raum_kärnten | WOHNEN IM VERGLEICH -ÖSTERREICH – SÜDAFRIKA

:: weiterlesen

bilderameis_banderole32

bilderameis13_aag_architekturtage_p1200

architektur_spiel_raum_kärnten | anders als gewohnt | BILDWETTBEWERB

:: „anders als gewohnt / drugače kot običajno“

bilderameis_banderole40

bilderameis13_teilchenwelt_p1200

Teilchenwelt | Kollisionen

Dem Urknall auf der Spur: Im Netzwerk Teilchenwelt kann man Teilchenphysik und Astroteilchenphysik zum Anfassen erleben. Bei Workshops in Schulen, Schülerlaboren oder Museen erleben Jugendliche und Lehrkräfte in ganz Deutschland die Welt von Quarks, Elektronen & Co. hautnah.

:: weiterlesen

credits | Gerfried WIENER

bilderameis_banderole26_850

bilderameis13_os_solcava_p1200OŠ Blaža Arnica Luce Solcava – Slowenien – Slovenija | Our school

Merken

BILDER AM EIS 2013 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 04

bilderameis_insert13_1800

bilderameis16_banderole24

bilderameis13_pamela_kircher_p1200

Pamela Kircher | Malerin

Studium am Institut für Bildende Künste, Kunst- und Werkpädagogik der Universität Mozarteum (Bildnerische Erziehung, Malerei), sowie Italienisch Lehramt am Institut für Romanistik an der Universität Salzburg Nach einem Auslandsstudium in Triest, Italien, an der Università Degli Studi di Trieste, war Pamela Kircher als bildnerische Erzieherin in Döbling (Wien) tätig. Lebt und arbeitet seit 2011 in Graz. Ist Mitglied des Vereins Bildender Künstler Steiermarks.

bilderameis_banderole40

bilderameis13_os_sencur_p1200

OŠ Šencur | Slovenjia | Zusammenleben

Unsere Grundschule – OŠ Šencur aus  Slowenien arbeitet am  COMENIUS – Projekt:
ZUSAMMENLEBEN/ŽIVETI SKUPAJ/LIVING TOGETHER

Die einzelnen Themen wurden in unserem Kunstwerk grafisch umgesetzt.

OFFENHEIT / ODPRTOST /OPENNES

Clovek si pred resnico ne sme zatiskati oci. Ce nas napadajo z ostrimi ali neopazno zahrbtnimi krivicami, obtožbami …, jih ne smemo  spregledati. Oko pravice  bedi nad ocesom krivice in dobro vedno zmaga nad zlom.

Der Mensch darf  die Augen vor der  Wahrheit  nicht verschließen. Wenn wir  mit scharfen oder hinterhältigen Ungerechtigkeiten und Anklagen angegriffen werden, dürfen wir sie nicht übersehen. Das Gute  besiegt das Böse.

LIEBE / LJUBEZEN / LOVE

Ljudje se razlikujemo  po rasi, veri, narodnosti, verskem  in politicnem prepricanju, smo zeleni, levi ali desni… to nam ni pomembno, pomembno je srce, ki bije za vse.

Menschen  sind verschieden.  Wichtig ist das Herz, das für alle schlägt.

HARMONIE / SOŽITJE / HARMONY

Življenjski nazori  mladine, staršev in starih staršev so razlicni. Odnosi med generacijami se pogosto krhajo. Cesta , po kateri hodimo, se zaradi nesoglasij med generacijami pogosto porušijo, kot bi zemljo stresel  potres. Vsi,  mladi in starejše generacije, se  trudimo prisluhniti drug drugemu in gradimo nove ceste sožitja.

Die Ansichten der Jugend, Eltern und Großeltern unterscheiden sich.  Streitigkeiten zerrütten zwischenmenschliche Verhältnisse. Die Straßen, die von verschiedenen Generationen betreten werden, werden oft wie vom Erdbeben niedergerissen .  Aber wir,  Jugendliche wie auch Ältere ,  bemühen uns, einander zuzuhören.  Wir bauen neue Straßen voller Harmonie.

ZUKUNFT  /  PRIHODNOST / FUTURE

Na vsakega mladega cloveka, polnega zanosa in energije, vplivajo tudi razlicni dogodki iz preteklosti. Zgodovina je cloveka skovala – oblikovala. To preteklost  je clovek pospravil v popotniško torbo, s katero vzravnano stopa naprej, v upanju na boljši jutri, na boljšo prihodnost.

Jeder Jugendliche, voller  Schwung und Energie, wird von unterschiedlichen Ereignissen aus der Vergangenheit beeinflusst. Geschichten formen den Menschen. Die Vergangenheit hat der Mensch in seine Reisetasche gepackt, er geht voran, mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

FREUDE / VESELJE / JOY

Mladi vse gledamo s pozitivne plati. Posijalo je sonce, nasmeh se je zarisal na ustnicah in veselje do življenja ne pozna meja.

Jugendliche sehen viele grundsätzlich positiv. Die Sonne  beginnt zu scheinen,   mit einem Lächeln  auf den Lippen kann ein neuer Tag beginnen.  Die Lebensfreude  kennt keine Grenzen.

bilderameis16_banderole02

bilderameis13_mvs_obermillstatt_p1200

Musikvolksschule Obermillstatt | Gesunde Jause

bilderameis_banderole32

bilderameis13_vs_sachsenburg_p1200

Volksschule Sachsenburg | Kleine Künstler, ganz groß

bilderameis_banderole26_850

bilderameis13_vs_st_leonhard_siebenbruenn_p1200

Volksschule St. Leonhard bei Siebenrünn | Spüren – čutimo | Natur erleben

bilderameis_banderole28

bilderameis13_nms_kneippgasse_p1200

NMS Kneippgasse Klagenfurt | Stark fürs Leben

bilderameis16_banderole11

bilderameis13_nms_lurnfeld_p1200

NMS-HS Lurnfeld | Unsere Wohlfühlschule

bilderameis_banderole27

bilderameis13_pts_spittal_p1200

PTS Spittal an der Drau | Die Berufsvorbereitungsschule

bilderameis_banderole28

bilderameis13_hlw_spittal_p1200

HLW Spittal an der Drau | Schöne neue Welt

bilderameis16_banderole01

 

 

 

bilderameis13_lfs_drauhofen_p1200

LFS Drauhofen | Genuss Schule

Merken

BILDER AM EIS 2013 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 03

bilderameis_insert14_1800

bilderameis16_banderole24

bilderameis13_vs_lind_velden_p1200

Volksschule Lind ob Velden | Maček  Muri | Musical

bilderameis16_banderole02

bilderameis13_vs_maria_rojach_p1200

Volksschule Maria Rojach | Kreative Medienarbeit

bilderameis16_banderole18

bilderameis13_vs_oberdrauburg_p1200

Volksschule Oberdrauburg | Unsere Schule

bilderameis_banderole27

bilderameis13_bz_lesachtal_p1200

BZ Lesachtal | HLW Hermagor | Universität Klagenfurt | Landscape and You-th  | Dem Flachs auf der Spur

Sparkling-Science-Projekt | :: Lesen Sie mehr

bilderameis_banderole37

bilderameis13_nms_spittal_p1200

NMS Spittal/Drau |   LandART

bilderameis_banderole36

bilderameis13_hs_lavamuend_p1200

Hauptschule Lavamünd | Muttropfen Hochwasserhilfe

Allen Lavamünder Hochwasseropfern Mut machen – weiterzumachen, Halt geben, zeigen, dass  in Notzeiten zusammenstehen grundlegend ist und niemand in so einer Situation allein gelassen wird, ist die Intention der HS Lavamünd mit ihrer Aktion MUTTROPFEN.

Zahlreiche Organisationen, Schulen und Firmen haben sich der Aktion angeschlossen und  Schecks mit namhaften Geldbeträgen zur Weiterleitung an die vom Hochwasser Betroffenen übergeben. Für dieses Vertrauen bedankt sich das Team der Hauptschule Lavamünd ganz herzlich.

:: Marktgemeinde Lavamünd

bilderameis_banderole37

bilderameis13_npht_bios_p1200

Nationalpark Hohe Tauern | Nationalparkzentrum BIOS | Staunen, Forschen, Begreifen

Die BIOS-Erlebniswelt Mallnitz im Nationalpark Hohe Tauern bietet den Familien faszinierende Einblicke in die verborgene alpine Welt und ihre geheimnisvollen Lebewesen. An rund 80 interaktiven Stationen finden Familien im BIOS Antworten auf die Frage “Was ist Leben?”

Anschauliche Experimente ermöglichen es Eltern und Kindern das BIOS selbst zu erkunden. So können Familien beispielsweise die Geheimnisse des Vogelfluges lüften. Die 80 interaktiven Stationen laden zu einer Sinnesreise ein: Wie fühlt sich ein Murmeltier an? Wie telefoniert man in den Alpen? Oder wo sind die Farben in der Nacht? 300 Naturphänomene warten darauf, von den Familien erkundet zu werden.

Die einzelnen Stationen im Nationalparkzentrum sprechen alle Sinne an. Beim Sehen, Hören, Riechen und Tasten entdecken Kinder und Eltern die kleinsten, oft unbekannten Lebewesen, oder bestaunen große Naturschauspiele. Live am fließenden Wasser, zwischen den Steinen und im Moos, forschend unter dem Mikroskop sind Kinder aktiv in der BIOS-Erlebniswelt Mallnitz unterwegs.

::  Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht ist Bildungspartner des Nationalparks Hohe Tauern – Nationalparkzentrum BIOS

bilderameis16_banderole01

bilderameis13_gudrun_kargl_p1200

Gudrun Kargl von Göß | Herzenskünstlerin

Gudrun Kargl ist seit ihrer Kindheit  neugierig auf das Leben und seine Gesetzmäßigkeiten. Gemäß ihremMotto „Viefalt im Einklang“ hat sie verschiedene Berufe und Instrumente erlernt. Für Gudrun wurde Lernen aus der Begeisterung und dem eigenen Interesse heraus zum Lebenselixier.

Ausgestattet mit vielen Talenten und Begabungen lebt sie als freischaffende Künstlerin mit ihrer Familie in einem alten Landhaus am Millstätter See. Dieser Ort ist Heimat, Galerie und zugleich Mittelpunkt ihres kreativen Schaffens.

bilderameis_banderole26_850

bilderameis13_os_prevalje_p1200

OS Prevalje | Slovenjia | Our school

bilderameis16_banderole18

bilderameis13_sfz_eichstaett_p1200

SFZ Eichstätt | Germany | Our School

Merken

BILDER AM EIS 2013 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 02

bilderameis_logo

bilderameis16_banderole02

bilderameis13_vs_lind_drautal_p1200

Volksschule Lind im Drautal | Bildungspartnerschaft Pfarrkindergarten Lind

bilderameis16_banderole10

bilderameis13_os_fp_presern_kranj_p1200

OŠ Franceta Prešerna Kranj | Slovenjia | Bienen und Honig

bilderameis16_banderole24

bilderameis13_nms_gmuend_p1200

Neue Musikmittelschule Gmünd | Junger Geist in alten Mauern

bilderameis16_banderole19

bilderameis13_bzbeisenkappel_schmiede_p1200

Bildungszentrum Bad Eisenkappel | Schauschmiede Bad Eisenkappel

Schau.Schmiede

Die Schüler des Bildungszentrums Bad Eisenkappel besuchten die Schauschmiede in Eisenkappel.

Peter Dolinšek und Partnerin Margit Wieser freuten sich über die jungen Besucher in ihrer Schauschmiede. Seit 2008 hat sich Dolinšek hier seinen Traum verwirklicht und es gibt jede Menge zu tun – schließlich ist Dolinšeks erklärtes Ziel, die Schmiede wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen. Tatkräftigst unterstützt wird er dabei von seiner Partnerin.

Heißes Eisen
Dolinšek gibt gerne Einblicke in sein breitgefächertes Können – schließlich versteht er nicht nur das Handwerk des  Huf- und Nägelschmiedens – sondern weiß auch um die Geheimnisse des Kunstschmiedens Bescheid. “Das Arbeiten mit Jugendlichen macht mir besondere Freude”, erklärt Dolinšek stolz, “da spürt man die Faszination, wenn Eisen und Hammer eins werden.”  Der Funken gleich übergesprungen ist  bei Melanie Olip – sie darf  beim Messerschmieden mit Hand anlegen. “Es ist schön zu spüren, wenn der schwere Hammer auf das glühende Eisen fällt und dann neue Formen entstehen”, so Melanie.  Projektlehrerin Annemarie Pototschnigg und Direktor Heinz Nečemer  sind begeistert: “Wir kommen sicher wieder in die Schmiede, das ist erst der Anfang”.

INFORMATION | KONTAKT

Schauschmiede Bad Eisenkappel
Die alte „Rohreschmiede zu Cappl“
Von den seit dem 15. Jahrhundert hier betriebenen Hammerwerken, Rohr-, Nagel- und Werkzeugschmieden sind wenige im ursprünglichen Zustand erhalten. Ein Dokument der historischen Eisenverarbeitung stellt die „Rohreschmiede“ dar, die von Kunstschmied Peter Dolinšek und Margit Wieser als Schauschmiede instand gesetzt wurde. Besucher können nach Voranmeldung Hufeisen und Schürhaken schmieden sowie „Schmiedefeuerwasser“ produzieren und verkosten.

Bad Eisenkappel Nr. 49
9135 Eisenkappel-Vellach

bilderameis_banderole37

bilderameis13_fbs_spittal_p1200

Fachberufsschule Spittal | Medienwerkstatt – Create your own media!

bilderameis_banderole38

bilderameis13_nms_seeboden_p1200

Neue Musikmittelschule Seeboden | WasserFarbKlang | LichtRaumKunstprojekt

Kontakt
Neue Musikmittelschule Seeboden, Klasse 3b
Projektleitung |  Josefine REINISCH

Künstlerische Leitung, Fotos
Sigrid Elisa PLIESSNIG

bilderameis16_banderole02

bilderameis13_ehs_dellach_p1200

Europahauptschule Dellach im Drautal | 30 Jahre Schülerfußball

bilderameis16_banderole01

bilderameis13_lfs_litzlhof_p1200

LFS Litzlhof | Unsere Angebote

:: Tag der offenen Türen an der LFS Litzlhof

bilderameis_banderole29

bilderameis13_os_preddvor_p1200

OŠ Matije Valjavca Preddvor | Slovenjia| | Auf in die Sonne! Hol dir ein Lächeln! | Na sonce po nasmeh!

bilderameis_banderole26_850

bilderameis13_nms_hermagor_p1200

NMMS Hermagor | Wald

Merken