BILDER AM EIS 2013 | Einladung | Invitation | Invito | Vabilo | Invitacion

BILDER AM EIS – Ideen, die verbinden.

Einladung zur Teilnahme

Bunt, kreativ und vielfältig ist das Schulleben.
Schüler und Schülerinnen spielen das Spiel mit neuen Ideen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einblicke und Aussichten – kreativ umgesetzt auf 2,2 x 1m großen Schul-Fahnen. Kraftvolle Botschaften, spannende Projekte geben verblüffende Einblicke in das kreative Schaffen junger Menschen. Präsentiert in Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee. Inmitten einer traumhaften Landschaft. Das ist Kunst- und Naturgenuss pur.

BILDER AM EIS. Grenzenlose Kunst, eiskalt serviert.

Gelebte interkulturelle Dialoge. Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht veranstaltet seit 2002 Europas einzigartige Freiluftgalerie „Bilder am Eis“ am Weißensee in Kärnten. Was vor Jahren im Kleinen begann, hat mittlerweile längst europäische Dimensionen erreicht. „Wir bekommen jährlich Anmeldungen von Schulen aus ganz Europa – der Dialog mit Europa wächst“, zeigt sich Projektleiter Johann Rauter beeindruckt, „jede Fahne erzählt ihre eigene Geschichte – von Süd- bis nach Osteuropa spannt sich der Bogen der kreativen Werkschau, Schulen können ihre pädagogischen Landschaften einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.“

Ziel des internationalen Projektes ist sowohl allen aktiv Teilnehmenden als auch den unzähligen BesucherInnen der Bildergalerie am See die Möglichkeit zu bieten, Kontakte zu knüpfen, die über die eigenen Landesgrenzen hinausreichen und interkulturelle Dialoge wahr werden lassen.

Langfristiges Ziel. Mit der Initiative „Bilder am Eis“ wird eine stärkere Vernetzung von medienpädagogischen Inhalten an Schulen angestrebt. Besonderes Augenmerk legt die Initiative auf den kreativen Umgang mit den neuen Medien. Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht entwickelt, begleitet und fördert mit medienpädgogischen Angeboten diese Zielsetzungen.

Überzeugende Themenvielfalt. Die einzelnen Kunstwerke sind thematisch breit gefächert. Von Kunst, Sport, Trickfilm-Einblicken, Theater, Malerei, Traditionellem, verschiedensten Schulprojekten bis hin zu regionalen Schätzen und Besonderheiten der teilnehmenden Schulen werden in den zahlreichen angefertigten Werken außergewöhnliche und zugleich spannende Themenstellungen aufgegriffen und umgesetzt.

Werke von Künstlerinnen und Künstler
aus Kärnten erweitern heuer erstmals die Vielfalt der einzigartigen Galerie am Eis.


BILDER AM EIS 2013 – Die Galerie am Weißensee. So schön kann Eis sein!


Vernissage | Sonntag, 3. Febraur 2013 | 13.00 Uhr

:: Jetzt für BILDER AM EIS 2014 anmelden!

RÜCKFRAGEHINWEISE / K O N T A K T / ANMELDUNGEN

Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
Johann RAUTER, Fortbildungszentrum Spittal/Drau
T 0664 / 620 24 08
::    Kontakt

Grafische Gesamtleitung, Kreativdirektor, Dokumentation: Erich Angermann
Videodokumentation: Alfred Regenfelder