Bilder am Eis 2017 | So schön kann Eis sein!

bae17_header_about650
Teilnehmer 2017 / Participants 2017

Volksschule West Spittal an der Drau
Volksschule Ost Spittal an der Drau
Volksschule Baldramsdorf
Volksschule Dellach/Drau
Volksschule Radenthein
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Villach
Volksschule Lind ob Velden
Volksschule Hörzendorf
Volksschule Maria Gail Villach
Kindergarten St. Kanzian

Neue Musikmittelschule Seeboden
Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Mittelschule Dellach/Drau – Europaschule
Neue Musikmittelschule Hermagor
Neue Mittelschule 3 Klagenfurt am Wörthersee – Hasnerschule
Neue Mittelschule Bleiburg
Neue Mittelschule St. Veit an der Glan
Bildungszentrum Lesachtal

Fachberufsschule Spittal/Drau
BG Porcia Spittal an der Drau
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Architektur Spiel Raum Kärnten
Fachhochschule Kärnten Spittal
HLW Hermagor

IST Da Vinci, Santa Maria Capua Vetere, Italien
Scoala Gimnazialia Halmeu, Rumänien
Sehit Hüseyin Basaran Ortaokulu, Türkei
Ies La Mojonera, Spanien
Vestermarkskolen, Dänemark
Sonderpädagogisches  Förderzentrum Eichstätt /   SCHULE AN DER ALTMÜHL, Deutschland

OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica Solcava Slowenien
OŠ Šencur Slowenien
Jüri Gümnaasium, Estland
ISTITUTO COMPRENSIVO “GIGLI” RECANATI, Italien
GPChE “Aleko Konstantinov”, Bulgarien
OŠ Orehek Kranj, Slowenien
OŠ Matije Valjavca Preddvor, Slowenien
OŠ Franja goloba Prevalje, Slowenien

Kulturinitiative Via Julia  Augusta
Maria Sinzig, Künstlerin
Gudrun und Gloria Kargl, Künstlerinnen
Stefan Ferm, Künstler

BILDER AM EIS 2017
„So schön kann Eis sein!“
Vernissage: Sonntag, 29. Jänner 2017, ab 13.00 Uhr

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält.

BILDER AM EIS gibt jungen Kreativen die Möglichkeit ihre Arbeiten öffentlich im Kontext der Galerie am Eis des Weißensees zu präsentieren. Ob Projekte, Grafiken, Malereien, Zeichnungen, Collagen, Fotos etc., die Initiative BILDER AM EIS unterstützt Kreative und Kunstsschaffende und bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit am Eis des Weißensees ihre Arbeiten zu zeigen.

Merken

BILDER AM EIS 2016 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 02

 

bilderameis16_intro02_850

bilderameis_banderole27

bae16_os_prevalje1200OŠ Franja Goloba Prevalje | Slovenjia | Our School

bilderameis16_banderole19

bae16_os_solcava1200

 

OSNOVNA ŠOLA BLAŽA ARNIČA LUČE | Slovenjia  | Our School

bilderameis16_banderole22

bae16_pts_villach1200

PTS Villach | Berufsorientierung

bilderameis16_banderole15

bae16_os_preddvor1200

 

OŠ Matije Valjavca Preddvor | Slovenjia| Storžceva deželca

»Storžceva deželca«               

Stoji, stoji tam Zaplata,
soseda strmega Storžca,
in druge gore tam okrog,
ki jih odeva gozd in log…

Matija Valjavec

Land am Storžic

Es steht vereint die Zaplata
mit ihrem steilen Storžic da,
umringt von Bergen groß und klein,
bedeckt von grünem Forst  und Hain…

Matija Valjavec

bilderameis16_banderole11

bae16_os_sencur1200

 

Osnovna šola Šenčur | Slovenjia | Šenčur

bilderameis_banderole36

bae16_sef_seebach1200

SeF Seebach und NMMS Seeboden| Gemeinsam sind wir bunter

Ein inklusives Video-Kunst-Projekt unserer Schule gemeinsam mit der NMMS Seeboden und der Künstlerin Sigrid Elisa Pliessnig.
Dies ist übrigens auch der Siegerbeitrag der Kategorie Schulfilm junior des zeitimpuls Kurzfilmwettbewerbs 2015!

:: zum Siegervideo

 

 

BILDER AM EIS 2015 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 04

bilderameis_ad33

bilderameis16_banderole18

bae15_os_prevalje1200

OŠ FRANJA GOLOBA PREVALJE
50 Let | 50 Jahre | Our school

bilderameis16_banderole22

bae15_vejnik_karl1200

KARL VEJNIK | Austria | Artist

bilderameis_banderole29

bae15_viajuliaugusta1200

VIA JULIA AUGUSTA | KULTURINITIATIVE KONZERTSOMMER
“Musik ist Nahrung für die Seele.”

Der Via Iulia Augusta Konzertsommer ist eine kleine feine Konzertreihe die jeden Sommer in den Gemeinden Kötschach-Mauthen, Dellach im Gailtal und Oberdrauburg stattfindet. Das Programm versteht sich als “kulturelle Nahversorgung” und umfasst klassische Musik von Barock bis Zeitgenössisch, ergänzt durch Grenz-und Genreüberschreitendes. Es ist gewissermaßen der “musikalische Feinkostladen vor der Haustür”. Die Interpreten sind großteils international renommierte MusikerInnen, die man normalerweise in großen Konzertsälen zu hören bekommt.

Der Name erinnert an die antike Römerstraße, die schon vor Beginn unserer Zeitrechnung von Aquilea aus über den Plöckenpass und den Gailberg Richtung Norden führte.

Leitung: Frau Mag.a Helga Pöcheim

bilderameis16_banderole10

bae15_os_solcava1200
OŠ BLAŽA ARNICA LUCE PODRUŽNICA SOLCAVA | Slovenija
Our school

bilderameis16_banderole13

bae15_sms1200

Share My Shoes – Comeniusprojekt
Grenzenloses Lernen

Ziel des Projektes ist das Kennenlernen und der Austausch von Traditionen, Bräuche, Sportarten, einheimischer Küche usw. Neben dem Treffen der LehrerInnen in den einzelnen Ländern haben auch die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die Partnerschulen zu besuchen.

Partnerschulen im Projekt SMS

Hoeggen skole Trondheim, Norway
Institut Cal Gravat Manresa, Spain
Sonderpädagogisches Förderzentrum Eichstätt mit Aussenstelle Beilngries
Eichstätt, Germany
College de Taravao Tahiti, French Polynesia
St. James Catholic High School London, United Kingdom
Instituto Comprensivo Statale “Ignazio Buttitta” Bagheria – Italy
Neue Mittelschule 2 Spittal/Drau, Austria

bilderameis16_banderole01

bae15_lfs_drauhofen1200

LFS DRAUHOFEN
Voneinander lernen und Freundschaften schließen. Über Grenzen hinweg.

Partnerschulen

LFS EHRENTHAL KLAGENFURT
Biotechnisches Zentrum Naklo | BIOTEHNIŠKI CENTER NAKLO | Slovenija

bilderameis16_banderole04

bae15_lfs_ehrenthal1200
Landwirtschaftliche Fachschule  Ehrental
Voneinander lernen und Freundschaften schließen. Über Grenzen hinweg.

Partnerschulen

LFS Drauhofen
Biotechnisches Zentrum Naklo | BIOTEHNIŠKI CENTER NAKLO | Slovenija

bilderameis_banderole27

bae15_bc_naklo_slo1200

Biotechnisches Zentrum Naklo | BIOTEHNIŠKI CENTER NAKLO | Slovenija

Voneinander lernen und Freundschaften schließen. Über Grenzen hinweg.

Partnerschulen

LFS EHRENTHAL KLAGENFURT
LFS Drauhofen

bilderameis16_banderole15

bae15_ic_dante_alighieri_trieste1200

IC DANTE ALIGHIERI TRIESTE | ITALIA
Fotowerkstatt | SEGELREGATTA BARCOLANA IM GOLF VON TRIEST
in Zusammenarbeit mit dem Kärntner Medienzentrum

Projektbetreuung: Deutschlehrerin Viera Velgosova, Kunstlehrer Valerio Morano, Italienischlehrer Roberto Degrassi

Merken

BILDER AM EIS 2011

Bilder am Eis 2011 – Ideen, die verbinden

WEISSENSEE | Bereits zum 9. Mal bietet BILDER AM EIS – Europas einzigartige Freiluftgalerie am Weißensee ihrem Publikum Kunst- und Naturgenuss pur. Schulen aus vielen Ländern Europas nehmen an diesem internationalen Projekt teil.

Einblicke in Europas Schulen zu geben, interkulturelle Dialoge zu ermöglichen, neue und kreative Ideen zu entwickeln und Talente zu fördern, ist erklärte Zielsetzung.

Die Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 6. Februar um 13.00 Uhr in Techendorf am Weißensee. Die Ausstellung dauert so lange das Eis hält.

Schulen zeigen außergewöhnliche und zugleich spannende Themenstellungen. Präsentiert werden diese auf 2,2×1 Meter großen Präsentationsfahnen. Von der Türkei bis nach Finnland spannt sich heuer der Bogen der kreativen Schau.

Im „Postamt am Eis“ können Ansichtskarten, die das Sujet der Fahne tragen, geschrieben und in alle Welt verschickt werden. Dadurch werden sie zu Botschaftern der Grundidee von „Bilder am Eis“, nämlich Menschen aus der ganzen Welt einander näher zu bringen.

Auch an Gewinnspielen über die einzelnen ausgestellten Werke können die kunstinteressierten Besucher teilnehmen und sich durch einen goldenen Bilderrahmen vor dem Hintergrund des märchenhaften Weißensee fotografieren lassen.

Die Initiative BILDER AM EIS ist ein interkulturelles Medienprojekt des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht.  Unterstützt wird die Initiative von

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Kärnten Kultur
Tourismusbüro Weissensee-Information
Gemeinde Weissensee
PH Kärnten
Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee
Milchbauer Peter Hartlieb, Baldramsdorf
CONTEXT TYPE & SIGN, St. Veit

Bilder am Eis 2011 – Ideen, die verbinden
Sonntag, 6. Februar 2011, in Techendorf am Weißensee.
Beginn: 13.00 Uhr – Mit umfangreichem Rahmenprogramm.

T E I L N E H M E R

Hönttämäki Primary School – Finnland
Scoala Nr 7 Grigore Ghica Voievod, Suceava – Rumänien
Scuola Mediale di Statale “Gian Francesco da Tolmezzo” – Tolmezzo – Italien
Adnan Hadiye Surmegoz Primary School – Türkei
Sonderpädagogisches Förderzentrum  Eichstätt –  Deutschland
Sonnenschule – Scuola del Sole – Zgonik – Triest – Italien
Vaiguva Vladas  Šimkus Mittelschule Kelme – Litauen
OŠ Neznanih talcev Dravograd – Slowenien – Slovenija
OŠ Matije Valjavca Preddvor – Slowenien – Slovenija
OŠ Franja Goloba Prevalje – Slowenien – Slovenija
OŠ Blaža Arnica Luce Solcava – Slowenien – Slovenija
C.B.S. De –  IJlst – Niederlande
Pestalozzi-Schule – Eisenhüttenstadt – Deutschland
Zespól Placówek Szkolno-Wychowawczych w Glogowie – Polen
GRG 21 „Bertha von Suttner“ – Schulschiff – Wien

Naturparkschule Weißensee – Techendorf am Weißensee
ASO Comeniusheim + Schule – Techelsberg
VS Greifenburg
VS Lind ob Velden
Regenbogenschule VS 9 Fellach
VS 2 Süd Ferlach
VS Sachsenburg
VS Baldramsdorf
Clemens Holzmeister Volksschule Grafenstein
JF Perkonig Volksschule 3 – Ferlach
SFS Seebach
SES Görtschach – Ferlach
VS 1 Feldkirchen
VS Maria Rojach
VS Lavamünd
VS Egg bei Hermagor – IBF Gruppe
Kindergartengruppe MIKIWA – Feldkirchen

NMS Kneippgasse – Klagenfurt
Musikhautpschule NMS Hermagor
PTS Villach
Europa HS Dellach Drau
HS Lavamünd
HS St. Paul im Lavanttal
HS 5 Villach Landskron
HS Bad Eisenkappel
NMS Spittal
Nationalparkhauptschule Winklern
HS3/NMS Feldkirchen

ÖKOLOG-Schulen Kärnten
HLW Hermagor
HAK/HAS Feldkirchen
BG/BRG Viktring
HTL Klagenfurt Lastenstraße
BG/BRG St. Veit an der Glan

BG/BRG St. Martin Villach

architektur spiel raum kärnten
Bibliotheksverband Kärnten

Detaillierte Informationen und RÜCKFRAGEHINWEISE
Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
Projektleitung: Johann RAUTER, Fortbildungszentrum Spittal an der Drau
T 0664 6202408  | K O N T A K T
Künstlerische Leitung, art direction: Erich Angermann, Klagenfurt

Rückblicke  BILDER AM EIS 2010

Videodokumentation: Alfred REGENFELDER

Bookmark        and Share

BILDER AM EIS 2010 | Teilnehmer | Participants PART 02

BILDER AM EIS „Gelebte interkulturelle Dialoge“

 

bilderameis16_banderole22

BRG VIKTRING „Musisches BRG“

Im BRG Klagenfurt-Viktring stehen drei Schultypen zur Auswahl: Die Schwerpunkte Musikerziehung (ME) und Bildnerische Erziehung (BE) sowie ein Klassenzug, der als realistischer Zweig geführt wird.

 

bilderameis16_banderole11

GRG 21 „Bertha von Suttner“ – Schulschiff – Wien

Gerfried Wiener (rechts), Schulschiff Wien, anläßlich der Eröffnungsfeier von BILDER AM EIS 2010. „Es ist sensationell, welche Möglichkeit hier Schulen geboten wird um breitenwirksam Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Wir bedanken uns beim Kärntner Medienzentrum für die Einladung zur Freilfutgalerie!“

 

bilderameis_banderole27

Deutsche Schule Madrid

„Liebes Bilder am Eis-Team,

Vielen Dank für die Einladung und vor allem für die wunderschöne Fahne. Sie ist wirklich sehr schön geworden (Im Großformat sieht sie bestimmt noch besser aus).
… leider habe ich bis zum heutigen Tage noch nie bei dieser tollen Veranstaltung teilnehmen können, hoffe aber, wenn alles klappt, dass ich für das kommende Schuljahr mir für die Eröffnung ein Flugticket besorge! Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und bedanke mich nochmals für Ihre Einladung und die Fahne unserer Schule.“

Mit freundlichen Grüssen

Michael Fritzsche, Deutsche Schule Madrid

Barbara Huber, Kindergartenpädagogin: „Natur und Kunst genießen, mitten auf dem Weißensee und ohne Schwellenangst ein Museum, eine Ausstellung im geschlossenen Raum betreten zu müssen. Eine Idee, die verbindet!“

 

bilderameis_banderole38

ALLGEMEINBILDENDE SCHULE 20 CZERNOWITZ – UKRAINE

„Liebes Bilder am Eis-Team,

Danke für die Einladung!  Ich glaube wir können eine interessantes Banner schaffen, weil es sehr viele große Ereignisse in Czernowitz dieses Jahr gab.
Bis bald, Taras KOST, Czernowitz“

 

bilderameis16_banderole06

MIRON BARNOVSCHI SCHOOL – IASI – ROMANIA- RUMÄNIEN

„Dear Sir,
We are very happy to hear that you received our CD presentation and also that it will represent a small part of a wonderful exhibition. I hope visitors will like best the banner which represents our school . I’m certain our pupils will be glad to know that other people can see their work. Anyway, we intend to print the banner and to place it at the entrance of the school, like a mirror of our activities. Thank you for your work and support!“
Yours faithfully, Andreea Abaza, French teacher
, „Miron Barnovschi“ School, com. Miroslava, jud. Iasi, Romania

 

bilderameis16_banderole01

OŠ Franja Goloba Prevalje – SLOVENIJA – SLOWENIEN

Naša šola je prepoznavna v širšem slovenskem prostoru na kulturnem in športnem področju, kar je razvidno tudi iz letošnje zastave, ki prikazuje raznolikost šolskega dela.
Šola je dobila novo zunanjo podobo, učilnice pa so sodobno opremljene.

Im slowenischen Raum genießt unsere Schule eine hohen Bekanntheitsgrad auf den Gebieten der sportlichen und kulturellen Tätigkeiten, was auch auf unserer Schulfahne, welche die Vielfalt der Arbeit darstellt, zum Ausdruck kommt. Die Schule selbst bekam ein neues Aussehen, die Klassenzimmer sind zeitgemäß ausgestattet.

 

bilderameis_banderole26_850

Matije Valjavca Preddvor – SLOVENIJA – SLOWENIEN „Die Natur – Unsere Freude“

„Wir sind uns bewusst, dass die Mitarbeit unserer beider Schulen die Toleranz, Achtung und Anerkennung unter den Schülern fördert. Diese positiven Erfahrungen erleichtern den Jugendlichen den ersten Schritt in die Welt der Erwachsenen. In diesem Sinne möchten wir uns bei den Initiatoren des interkulturellen Projektes „BILDER AM EIS“ herzlich für die umfangreiche Unterstützung bedanken, die unserer Schule sehr viel bedeutet.“

Marjan PENEŠ, Schulleiter

 

bilderameis16_banderole13

Neznanih talcev Dravograd – SLOVENIJA – SLOWENIEN „Dravograd – Unterdrauburg“

Schülerinnen und Schüler der OS Dravograd haben mit Medienreferenten des Kärntner Medienzentrums im Rahmen der Interkulturellen Medienwerkstatt Lavanttal besondere Eindrücke ihrer Stadt Dravograd fotografisch festgehalten.

FOTOWORKSHOP DRAVOGRAD. Wie beeindruckend und lehrreich fotografieren sein kann berichten Schülerinnen und Schüler des Fotoworkshops an der OS Dravograd:

Fotografska delavnica je bila zelo zanimiva, saj sem spoznal, kako narediti kvalitetno fotografijo. Naučil sem se tudi, da je za kakovostno fotografijo potrebo poiskati zanimiv motiv ter upoštevati vse zakonitosti likovne teorije (zlati rez). Zanimivo mi je bilo tudi to, da smo šli v kostnico in muzej v Libeličah.

Die Fotowerkstatt war sehr interessant, weil ich lernte, wie man ein qualitätvolles Foto macht. Ich lernte auch, dass man für ein gutes Foto zuerst ein interessantes Motiv aussuchen muss und dabei alle Regeln der bildenden Kunst befolgen (der goldene Schnitt) sollte. Ich fand es auch interessant, als wir den Karner und das Museum in Libeliče ansahen.

VID LEBIČ

Mehr Informationen zur Interkulturellen Medienwerkstatt Lavanttal.

Dieses beeindruckende Panoramabild von BILDER AM EIS am Weißensee hat uns Mediendesigner Wolfgang KURY zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Sie möchten mit uns in Kontakt treten? Want to get in contact with us?

Bookmark and Share

Merken