Bilder am Eis 2017 | So schön kann Eis sein!

Januar 2, 2017 um 4:19 pm | Veröffentlicht in Art, Bilder am Eis, Design, education, Fotografie, Grafik, Kultur, Kunst, Land Art, Lesen, Lomographie, Malerei, Medienprojekt, photography | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

bae17_header_about650
Teilnehmer 2017 / Participants 2017

Volksschule West Spittal an der Drau
Volksschule Ost Spittal an der Drau
Volksschule Baldramsdorf
Volksschule Dellach/Drau
Volksschule Radenthein
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Villach
Volksschule Lind ob Velden
Volksschule Hörzendorf
Volksschule Maria Gail Villach
Kindergarten St. Kanzian

Neue Musikmittelschule Seeboden
Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Mittelschule Dellach/Drau – Europaschule
Neue Musikmittelschule Hermagor
Neue Mittelschule 3 Klagenfurt am Wörthersee – Hasnerschule
Neue Mittelschule Bleiburg
Neue Mittelschule St. Veit an der Glan
Bildungszentrum Lesachtal

Fachberufsschule Spittal/Drau
BG Porcia Spittal an der Drau
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Architektur Spiel Raum Kärnten
Fachhochschule Kärnten Spittal
HLW Hermagor

IST Da Vinci, Santa Maria Capua Vetere, Italien
Scoala Gimnazialia Halmeu, Rumänien
Sehit Hüseyin Basaran Ortaokulu, Türkei
Ies La Mojonera, Spanien
Vestermarkskolen, Dänemark
Sonderpädagogisches  Förderzentrum Eichstätt /   SCHULE AN DER ALTMÜHL, Deutschland

OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica Solcava Slowenien
OŠ Šencur Slowenien
Jüri Gümnaasium, Estland
ISTITUTO COMPRENSIVO “GIGLI” RECANATI, Italien
GPChE “Aleko Konstantinov”, Bulgarien
OŠ Orehek Kranj, Slowenien
OŠ Matije Valjavca Preddvor, Slowenien
OŠ Franja goloba Prevalje, Slowenien

Kulturinitiative Via Julia  Augusta
Maria Sinzig, Künstlerin
Gudrun und Gloria Kargl, Künstlerinnen
Stefan Ferm, Künstler

BILDER AM EIS 2017
„So schön kann Eis sein!“
Vernissage: Sonntag, 29. Jänner 2017, ab 13.00 Uhr

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält.

BILDER AM EIS gibt jungen Kreativen die Möglichkeit ihre Arbeiten öffentlich im Kontext der Galerie am Eis des Weißensees zu präsentieren. Ob Projekte, Grafiken, Malereien, Zeichnungen, Collagen, Fotos etc., die Initiative BILDER AM EIS unterstützt Kreative und Kunstsschaffende und bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit am Eis des Weißensees ihre Arbeiten zu zeigen.

Merken

BILDER AM EIS 2015 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 04

Januar 23, 2015 um 6:38 am | Veröffentlicht in Bilder am Eis, Computitional Art, Design, education, Fotografie, Grafik, Kultur, Kunst, Lomographie, Medienprojekt, photography | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

bilderameis_ad33

banderoles14_vi

bae15_os_prevalje1200

OŠ FRANJA GOLOBA PREVALJE
50 Let | 50 Jahre | Our school

banderoles14_vi2

bae15_vejnik_karl1200

KARL VEJNIK | Austria | Artist

bae14_banderoles_grey01_151

bae15_viajuliaugusta1200

VIA JULIA AUGUSTA | KULTURINITIATIVE KONZERTSOMMER
“Musik ist Nahrung für die Seele.”

Der Via Iulia Augusta Konzertsommer ist eine kleine feine Konzertreihe die jeden Sommer in den Gemeinden Kötschach-Mauthen, Dellach im Gailtal und Oberdrauburg stattfindet. Das Programm versteht sich als “kulturelle Nahversorgung” und umfasst klassische Musik von Barock bis Zeitgenössisch, ergänzt durch Grenz-und Genreüberschreitendes. Es ist gewissermaßen der “musikalische Feinkostladen vor der Haustür”. Die Interpreten sind großteils international renommierte MusikerInnen, die man normalerweise in großen Konzertsälen zu hören bekommt.

Der Name erinnert an die antike Römerstraße, die schon vor Beginn unserer Zeitrechnung von Aquilea aus über den Plöckenpass und den Gailberg Richtung Norden führte.

Leitung: Frau Mag.a Helga Pöcheim

banderoles14_y

bae15_os_solcava1200
OŠ BLAŽA ARNICA LUCE PODRUŽNICA SOLCAVA | Slovenija
Our school

bae14_banderoles_blue03_151

bae15_sms1200

Share My Shoes – Comeniusprojekt
Grenzenloses Lernen

Ziel des Projektes ist das Kennenlernen und der Austausch von Traditionen, Bräuche, Sportarten, einheimischer Küche usw. Neben dem Treffen der LehrerInnen in den einzelnen Ländern haben auch die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die Partnerschulen zu besuchen.

Partnerschulen im Projekt SMS

Hoeggen skole Trondheim, Norway
Institut Cal Gravat Manresa, Spain
Sonderpädagogisches Förderzentrum Eichstätt mit Aussenstelle Beilngries
Eichstätt, Germany
College de Taravao Tahiti, French Polynesia
St. James Catholic High School London, United Kingdom
Instituto Comprensivo Statale “Ignazio Buttitta” Bagheria – Italy
Neue Mittelschule 2 Spittal/Drau, Austria

bilderameis13_banderole_g04_151

bae15_lfs_drauhofen1200

LFS DRAUHOFEN
Voneinander lernen und Freundschaften schließen. Über Grenzen hinweg.

Partnerschulen

LFS EHRENTHAL KLAGENFURT
Biotechnisches Zentrum Naklo | BIOTEHNIŠKI CENTER NAKLO | Slovenija

bae14_banderoles_green02_151

bae15_lfs_ehrenthal1200
Landwirtschaftliche Fachschule  Ehrental
Voneinander lernen und Freundschaften schließen. Über Grenzen hinweg.

Partnerschulen

LFS Drauhofen
Biotechnisches Zentrum Naklo | BIOTEHNIŠKI CENTER NAKLO | Slovenija

bae14_banderoles_grey01_151

bae15_bc_naklo_slo1200

Biotechnisches Zentrum Naklo | BIOTEHNIŠKI CENTER NAKLO | Slovenija

Voneinander lernen und Freundschaften schließen. Über Grenzen hinweg.

Partnerschulen

LFS EHRENTHAL KLAGENFURT
LFS Drauhofen

bae14_banderoles_blue02_151

bae15_ic_dante_alighieri_trieste1200

IC DANTE ALIGHIERI TRIESTE | ITALIA
Fotowerkstatt | SEGELREGATTA BARCOLANA IM GOLF VON TRIEST
in Zusammenarbeit mit dem Kärntner Medienzentrum

Projektbetreuung: Deutschlehrerin Viera Velgosova, Kunstlehrer Valerio Morano, Italienischlehrer Roberto Degrassi

INVITATION | BILDER AM EIS 2015 | PICTURES ON ICE 2015 | QUADRI SUL GHIACCIO 2015 | SLIKE NA LEDU 2015

November 17, 2014 um 9:06 am | Veröffentlicht in Art, Bilder am Eis, Computitional Art, Design, education, Fotografie, Grafik, Kultur, Kunst, Lomographie, Malerei, Medienprojekt | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

bilderameis_opener1200

Ab Sonntag, 1. Feber 2015. Am Eis des Weißensees.

Eröffnung: 13.00 Uhr

Hinkommen. Staunen. Genießen.

::  Download Einladung / Invitation

Teilnehmer 2015 / Participants 2015

Allgemeine Sonderschule Villach
Musikvolksschule Obermillstatt
Volksschule West Spittal/Drau
SFS Gutenberg Klagenfurt
Volksschule Lind ob Velden
Volksschule 1 Klagenfurt Benediktinerschule
Volksschule Ebene Reichenau
Volksschule 1 Feldkirchen
Volksschule Himmelberg
Volksschule Glanegg
Volksschule Radweg
Volksschule Maria Rojach
Volksschule Baldramsdorf
Volksschule St. Leonhard bei Siebenbrünn
Naturparkvolksschule Weißensee
Schulverbund 2 + 3 Ferlach

Landesmusikschule Rosental
Bildungszentrum Bad Eisenkappel
Bildungszentrum Lesachtal
Fritz Strobl Schulzentrum Spittal/Drau
Neue Mittelschule Winklern-Nationalparkschule
Neue Mittelschule Bleiburg
Neue Mittelschule St. Veit an der Glan
Neue Europa-Mittelschule Dellach
Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Mittelschule Lavamünd
Neue Mittelschule 3 Hasnerschule Klagenfurt
PTS Völkermarkt
Neue Mittelschule 2 Spittal an der Drau
FBS Spittal an der Drau
BORG Hermagor
HLW Hermagor
BG und BRG Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt
BG Porcia Spittal an der Drau
Landwirtschaftliche Fachschule Drauhofen
Landwirtschaftliche Fachschule Ehrenthal
Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Architektur Spiel Raum Kärnten
Fachhochschule Kärnten
Bibliotheksverband Kärnten
Pädagogische Hochschule Kärnten –  Viktor Frankl Hochschule
Umweltzeichen Österreich
Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Kärnten

Daniela Pirker
Sarah Pirker
Karin Haupt
Karl Vejnik
Gudrun Kargl
David Pucher
Judith Kulle
Ruth Hanko
Christine Meklin-Sumnitsch

facethemillion
pankratium Gmünd
Via Julia Augusta – Kulturinitiative Kötschach
lenaplant – di lena uedl-kerschbaumer • ingenieurbüro für landschaftsplanung

Hoeggen Skole Trondheim Norwegen
Institut Cal Gravat Manresa, Spanien
Sonderpädagogisches Förderzentrum Eichstätt
mit Aussenstelle Beilngries Eichstätt, Deutschland
College de Taravao Tahiti, French Polynesia
St. James Catholic High School London, United Kingdom
Instituto Comprensivo Statale “Ignazio Buttitta” Bagheria – Italien
Biotehniški center Naklo / Biotechnisches Zentrum Naklo Slowenien
IC Dante Alighieri Trieste Italien
OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica SOLCAVA Slowenien
OŠ Šencur Slowenien
OŠ Matije Valjavca Preddvor Slowenien
OŠ Franceta Preserna Kranj Slowenien
OŠ Josipa Vandota Kranjska Gora Slowenien
SONNENSCHULE / SCUOLA DEL SOLE / SCHOOL OF SUN / SOLA SONCA – ZGONIK/SGONICO – TRIESTE – ITALIA

BILDER AM EIS 2011 | Teilnehmer | Participants PART 04

Februar 10, 2011 um 11:36 am | Veröffentlicht in Art, Computational Art, Fotografie, Grafik, Kultur, Kunst, Medienprojekt, Schulprojekt | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

BILDER AM EIS – Die Galerie am Eis des Weißensees. Mit über 80 Schulen aus ganz Europa. Ein interkulturelles Medienprojekt des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht.

 

HAUPTSCHULE  BAD EISENKAPPEL „Türen – Tore – Hinterhöfe / Vrata – zadnja dvoricša“

Für dieses Projekt, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler mit der Vergangenheit der Umgebung auseinandersetzten, arbeitete die Hauptschule Bad Eisenkappel mit zwei slowenischen Schulen zusammen. Dazu erforschten die Jugendlichen vorerst die kulturhistorischen Hintergründe ihrer unmittelbaren Umgebung. Sie fotografierten geschichtlich relevante authentische und symbolische Türen, Tore und Hinterhöfe und bereiteten die Ergebnisse bildnerisch auf.

In filmisch dokumentierten Interviews beleuchteten sie das Erbe der Vergangenheit und setzten die Informationen für die Gegenwart in einer multimedialen Dokumentation um. Die Themenschwerpunkte Musik, Sprache, Handwerk, Landwirtschaft und Bräuche in ihrer Region werden dabei beleuchtet. Die Bearbeitung der Bilder und Texte geschieht grenzüberschreitend. Die Ergebnisse wurden der Öffentlichkeit sowohl in Österreich als auch in Slowenien in gemeinsamen Präsentationen gezeigt.

Projektziele

  • Bezüge zur Vergangenheit herstellen – hinsichtlich Musik, Sprache, Bräuche, Handwerk, Landwirtschaft etc.
  • Gemeinsames Erstellen einer multimedialen Dokumentation
  • Gemeinsame Präsentation in Slowenien und in Bad Eisenkappel

Involvierte externe Partnerinnen/Partner, Galerie und Verein Ante Pante, Partnerschulen in Preddvor und Prevalje (Slowenien)

 

OŠ BLAŽA ARNICA LUCE SOLČAVA – SLOWENIEN – SLOVENIJA   „Lintver v Jezeri“

 


OŠ FRANJA GOLOBA PREVALJE – SLOWENIEN – SLOVENIJA   „Our school“

 


OŠ MATIJE VALJAVCA PREDDVOR – SLOWENIEN – SLOVENIJA   „Our Europe“

 


OŠ NEZNANIH TALCEV DRAVOGRAD – SLOWENIEN – SLOVENIJA   „Photoproject“

 


VOLKSSCHULE 2 SÜD FERLACH „Respektvolles Miteinander“

Angebote der Schule

  • Integrative Vorschulstufe in der 1. Klasse.
  • Englisch ab der 1. Klasse als verbindliche Übung – eine Stunde pro Woche
  • Slowenisch als unverbindliche Übung
  • Chorgesang als unverbindliche Übung
  • Handball – Ballspiele als unverbindliche Übung
  • Englischunterricht als Zusatzangebot
  • Computerkurs als Zusatzangebot
  • Kooperation mit der Musikschule
  • Nachmittagsbetreuung – mit täglicher Hausübungsbetreuung durch  Lehrerinnen der Schule
  • Kooperation mit örtlichen Sportvereinen (Tischtennis, Fußball, Handball)
  • großzügige Schulbibliothek
  • Medienraum mit Computern
  • Computer in allen Klassen

 

BG/BRG ST. MARTIN VILLACH „Der Mensch als Maßstab“

in Zusammenarbeit mit ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN

::  zur Projektbeschreibung

 

PTS VILLACH „Unsere Fachbereichsangebote“

 

VOLKSSCHULE 1 FELDKIRCHEN „Reformpädagogik in Feldkirchen“

KINDERGARTENGRUPPE MIKIWA – FELDKIRCHEN   „Reformpädagogik in Feldkirchen“

HAUPTSCHULE3/NEUE MITTELSCHULE FELDKIRCHEN „Reformpädagogik in Feldkirchen“

HAK/HAS FELDKIRCHEN „Reformpädagogik in Feldkirchen“

Reformpädagogik in Feldkirchen/Kärnten
Vom Kleinkindalter bis zur Matura ein reformpädagogisches Angebot!

Seit mehr als 10 Jahren unterstützt der Elternverein Hand in Hand durch das Engagement und der Offenheit von Eltern, Lehrern und Direktoren reformpädagogische Unterrichtsformen in Feldkirchen.

Am 22. Jänner 2011 fand der 10. Reformpädagogische Bildungstag im Amthof in Feldkirchen statt.
Zur Feier des Jubiläums blickten alle Beteiligten stolz auf das sicher einmalige Bildungsmodell, das Kindern schon in der Kindergruppe (MIKIWA), in der Volksschule (Volksschule 1 Feldkirchen), danach in der Neuen Mittelschule/HS3 und jetzt neu – bis zur Matura (HAK Feldkirchen) den Reformpädagogischen Bildungsweg ermöglicht.

Bookmark        and Share

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: