BILDER AM EIS 2020 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 05

VOLKSSCHULE FINKENSTEIN
Ljudska šola Bekštanj
Raus aus dem toten Winkel!

Eine ganz besondere Abschlussarbeit für das Schuljahr 2019 wartete auf die SchülerInnen der Volksschule Finkenstein. Die Firma Urschitz Transporte feierte 2019 ihr 90 jähriges Jubiläum. Firmenchef Ing. Bruno Urschitz lud die SchülerInnen ein, einen  LKW zu gestalten.

Großer Andrang  und Begeisterung unter den Schulkindern in den Malstunden. Nicht einmal Temperaturen über 30 Grad konnten die fleißigen KünstlerInnen aufhalten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – der LKW ist nämlich auf den Straßen unterwegs – er zeigt nicht nur den umfangreichen Fuhrpark der Firma Urschitz, er ist auch Träger einer wichtigen Botschaft:

RAUS AUS DEM TOTEN WINKEL!

OŠ Koroška Bela Jesenice
Slowenien
Our school

OSNOVNA ŠOLA FRANJA GOLOBA PREVALJE
Slowenien
Our school

OSNOVNA ŠOLA MATIJE VALJAVCA PREDDVOR
Slowenien
Pozdrav iz preteklosti
Grüße aus der Vergangenheit

OSNOVNA ŠOLA OREHEK
Slowenien
„Hand in Hand für schöneren Tag“
„Z roko v roki za lepŠi dan“

OSNOVNA ŠOLA FRANCETA PRESERNA KRANJ
Slowenien
„Naj se vsi otroci veselijo praznikov“

 

 

BILDER AM EIS 2020 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 06

SEF VILLACH
WALD

VOLKSSCHULE 6 VILLACH AUEN
Leselust!

VOLKSCHULE LIND OB VELDEN
LŠ Lipa ob Vrbi
UNSERE SCHULPROJEKTE

Gemeinsam lernen. Skupno se učimo. Impariamo insieme. Learning together.
Ein Haus der Begegnung. Eine Schule, 4 Sprachen.

VOLKSSCHULE RADENTHEIN
MUSIKSCHULE MIRAKLE RADENTHEIN

40 Jahre Volksschule Radenthein
50 Jahre Musikschule Radenthein
Musical WICKIE gute Freunde.

Schulverbund Volksschule Ferlach2
und Volksschule Ferlach 3
Gemeinsam feiern!

VOLKSSCHULE WEST SPITTAL/DRAU
Gesund und fit, alle machen mit!

BILDER AM EIS 2020 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 07

PTS SPITTAL
Wir wollen hoch hinaus

SEF SEEBACH
Die film Fantasie Werkstatt

In der Film-Fantasie-Werkstatt sind unter Anleitung der Künstlerin Sigrid Elisa Pliessnig wunderbar fantasievolle Kurzfilme entstanden.

FRITZ STROBL SCHULZENTRUM – NEUE MITTELSCHULE
UNSERE ANGEBOTE

NEUE MUSIKMITTELSCHULE GMÜND
iNTUITIVES mALEN

NEUE MUSIKMITTELSCHULE SEEBODEN
KUNST AM BAU

Ein außergewöhnliches Kunstprojekt
der Neuen Musikmittelschule Seeboden

Ein buntbemalter Bretter-Bauzaun in Seeboden/ Liesereggerstraße lädt seit Mitte September zum Betrachten und Staunen ein. Inspiriert vom französischen Street-Art-Künstler Thierry Noir, der seit 1982 in Berlin lebt und 1984 mit der Bemalung der Berliner Mauer begann, entstanden sich einander zugewandte Großfiguren, miteinander in Dialog tretend. Beim genaueren Hinblicken erahnt der Betrachter, welche Geschichten sich dahinter verbergen könnten. Was haben sie sich wohl zu erzählen? Oder sind es nur flüchtige Gedankenwelten, die hier ausgetauscht werden?

Die großformatigen Bildfiguren wurden von SchülerInnen der 3. und 4. Klassen der NMMS Seeboden in Szene gesetzt. Gemeinsam mit Medienpädgogen Mag. Erich Angermann vom Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht wurden Sprechtexte geschaffen. Auf Karton affichiert ergänzen sie nun die Symbolik des Miteinanders. Die jungen KünstlerInnen verbinden damit die Hoffnung, dass den künftigen Bewohnern des dahinterliegenden Wohnkomplexes ein wertschätzendes, friedvolles Miteinander beschieden sei.

Projektleitung | Heidi PUCHER NMMS Seeboden

PTS VÖLKERMARKT
iMMER NOCH sTURM
sE VEDNO NEVIHTA 1920 – 2020

Basic-Line

Eine tiefe und intensive Auseinandersetzung mit seiner Kindheit und mit seinen Ahnen liefert der Schriftsteller und Nobelpreisträger Peter Handke mit seinem Stück „Immer noch Sturm“.

BILDER AM EIS 2020 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 08

NMMS Hermagor
LOOK@yourLife

Das Sucht- und Gewaltpräventionsprogramm Look@your.Life blickt ambitioniert und sensibel in die Lebenswelten von Jugendlichen und unterstützt sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden bei den verschiedenen Herausforderungen, die die Konsum- und Medienwelt an sie stellt. Im Projekt werden LehrerInnen, Eltern oder Erziehungsberechtigte aktiv eingebunden, sich für die Projektinhalte zu interessieren und diese in der Schule und auch zu Hause gemeinsam zu besprechen.

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startete die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms „UNDER 18“. Speziell geschulte Bedienstete informieren Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 13 Jahren zu den Themenblöcken Rechtsbewusstsein sowie Suchtdelikts- und Gewaltprävention. Für Kinder ab dem Alter von zehn Jahren wird der Umgang mit digitalen Medien vermittelt.
Die Polizei will die Kinder und Jugendlichen mit zielgruppengerechter Information auf Augenhöhe vor der Delinquenz, also vor der Straffälligkeit, bewahren.

 


NMS ARNOLDSTEIN
COOL | Cooperatives Offenes Lernen

Die Neue Mittelschule Arnoldstein ist eine Schule im Grenzland
des romanischen, slawischen und deutschen Kulturkreises
im Alpe – Adria – Raum.

 

NMS Bleiburg / Pliberk
In memoriam Johann Kresnik

Kunstwerke Bleiburger Schüler in Erinnerung
an den weltbekannten
Choreographen Johann Kresnik

An jenem Tag, an dem der Bleiburger Bühnenkünstler von Weltformat seinen 80. Geburtstag gefeiert hätte, präsentierten die Schüler der Neuen Mittelschule Bleiburg in Kooperation mit dem heimischen Cafe Pazzo ein einzigartiges Kunstprojekt.

Am 12. Dezember heuer wäre der aus St. Margarethen bei Bleiburg stammende Tänzer, Choreograph, Theaterregisseur und Pionier des Tanztheaters im deutschsprachigen Raum Johann Kresnik 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass haben sich die Schüler der 4a Klasse der NMS Bleiburg intensiv mit dessen Biografie und seinen Inszenierungen auseinandergesetzt.

Im Werkunterricht und in Bildnerischer Erziehung haben sie das künstlerische Erbe des weltbekannten Choreographen durchleuchtet und versucht, seine szenischen Darstellungen kreativ nach eigenen Ideen umzusetzen. Aus Aluminiumdraht und Puppen wurden zum Beispiel Tänzer und Tänzerinnen modelliert, welche anschließend in alten Schautafeln und auf Landkarten ansprechend in Szene gesetzt wurden. Kresniks szenische Zeichnungen dienten außerdem als Grundlage für Beleuchtungskörper, die auf mehreren Tischen künstlerisch installiert wurden. Ein Tisch mit vier Sesseln und auch Fenster wurden auf Basis von Kresniks Skizzen gestaltet. Das Projekt leitete die Direktorin Christine Meklin-Sumnitsch.

 

NMS Dellach Drau
naturwissenschaft

… erklär es mir
… zeig es mir
… lass es mich selber machen

 

NMS Hasnerschule Klagenfurt
Kreative Schwerpunkte

NMS Greifenburg 
WE ARE Together … AND STRONG!

 

 

BILDER AM EIS 2019 | Die Eröffnung

 

Mit viel Schwung und Freude wurde die 17. Ausgabe der
Freiluftgalerie BILDER AM EIS am Weißensee am Sonntag, 27. Jänner, eröffnet.

Kinder der Volksschule Lind ob Velden, unter Federführung ihrer Lehrer Mirko Lepuschitz und Daniela Urschitz, überraschten die vielen Galeriegäste mit einem selbst komponierten, mehrsprachigen „Eisical“ – Musik, Tanz und Schlittschuhlaufen!

 

Die Bläsergruppe der 3. Klasse der Neuen Musikmittelschule Hermagor, Leitung Daniela Steiner und Sigrid Kuglitsch, erfreuten die zahlreichen Galeriebesucher
mit Klangerlebnissen und Liedern.

Die Gäste aus Slowenien, Grundschule Orehek Krain und
Grundschule Preddvor überbrachten musikalische Grüße.

Eisbär Willi Weiß hatte alle Hände voll zu tun …

… neue Ein- und Ausblicke entdeckten diese jungen Besucher an der Druchblickwand.

Im Gästebuch wurden eifrig Grußbotschaften hinterlassen …
… und im Postamt am Eis unzählige Kunstkarten geschrieben und in alle Welt versendet.

Vizebürgermeister Franz Schier und Tourismusleiter Christopher Puntigam
überbrachten Gruß- und Dankesworte der Gemeinde Weißensee.

Das Eisteam, Norbert Jank, Bernhard Jank, Norbert Jank jun. und Hubert Stampfer hatten im Vorfeld für beste Voraussetzungen beim Aufbau der Galerie gesorgt.

Hans Jörg Unterkofler führte pointiert durch das Eröffnungsprogramm.
Vom Pferdeschlitten aus konnte man die Galerie umrunden.

Pudel Filou beobachtete die Eröffnung ganz aufmerksam!

Das Kamerateam, Stefan Regenfelder und Daniel Wiedernig fingen die Stimmung gekonnt ein.



Galerieleiter Johann Rauter und Kurator Erich Angermann freuen
sich über die gelungene Galerieeröffnung.

 

Foto- Videodokumentation: Harry Katzjäger, Ewald Grum, Daniel Wiedernig, Stefan Regenfelder, Erich Angermann, Johann Rauter
Eisbär: Leo Angermann

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält.

BILDER AM EIS 2019 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 01

Christine Meklin-Sumnitsch | Artist | künstlerin
Fenster | Okno

Aktivitäten
  • Kreative Projekte mit Lehrern, Studenten und Schülern
  • Workshops und Bühnenbilder
  • Gestaltung von Kunstprojekten im öffentlichen Raum
  • Ausstellungen mit Schülern (Pädgaogische Hochschule Kärnten, Bezirkshauptmannschaft   Völkermarkt, Cafe Passo, Raika Bleiburg, NMS Bleiburg, Landesschulrat für Kärnten)
  • Mitwirkung bei Großveranstaltungen – KOM, KKZ
  • Einzelausstellungen

Volksschule Lind ob Velden
3 Sprachen 1 Bühne

Osnovna šola prof. dr. Josipa Plemlja Bled
Scuola Paritaria „Santa Maria degli Angeli“Gemona

Nach einer Idee von Mirko Lepuschitz, mit Elvira Sabotnik, Alexandra Kröpfl und mit dem engagierten Lehrerteam der VS Lind ob Velden und mit den Schülern der Partnerschulen.

CP Athens Open Door – Greece

The Open Door Centre of Education and Rehabilitation is a hospitable Greek home, a well-run, well-equipped, operational unit that can compete with the best that Europe has to offer.

Step by step, with careful planning, we have built up a wide range of comprehensive services and programmes for the education and rehabilitation of people with cerebral palsy of all ages. These include: medical diagnosis and care, therapy, education, social and psychological support, vocational training, temporary hospitality, permanent residential care and a wide range of recreational programmes to over 240 infants, children, young people and adults on a daily basis, free of charge.

Since 2005, a fully registered Public Primary School for children with cerebral palsy operates on our premises.

 

Bildungszentrum Bad Eisenkappel – Power Checker

Die erste Steora-Solarbank hat im Bildungszentrum Bad Eisenkappel ihre Heimat gefunden. In einer Kooperation von Solarenergie Kärnten-Power Checker und der NMS Bad Eisenkappel (Lobnik Roswitha und Betreuerin Jerlich Christina) und der Gemeinde Eisenkappel- Vellach, wurde ein mehrjähriges Projekt gestartet.

NMS Gegendtal | Ferienalarm – bin dann mal weg!

Tourismusarchitektur

Am 12. – 14. 9. 2018 wurde mit den Schülerinnen und Schülern der 3a und 3b, NMS Gegendtal, ein Projekt zum Thema „100 Jahre Republik Österreich“ mit Fokus auf Tourismus und Architektur durchgeführt.

In Zusammenarbeit mit Spiel-Raum-Architektur_Kärnten und Kultur Kontakt Austria.

Das Hauptaugenmerk galt den unterschiedlichen Tourismusunterkünften in Millstatt.Ebenso wurde über die Tourismusentwicklung und die Aktivitäten in und rund um Millstatt gesprochen. Vor Ort wurde den Schülern und Schülerinnen die Technik der Fotografie durch eine professionelle Fotografin, Frau Mag. Verena Schön, erklärt. Anschließend wurden in einzelnen Gruppen die Architektur und der Tourismusort mit all seinen wunderbaren Facetten fotografisch genau unter die Lupe genommen. Schwerpunkte waren Türen, Fenster, Gebäude, Fassaden, Details, Dach, Umgebung, See, Pflanzen und Mauerwerk.

architektur-spiel-raum


NMMS Hermagor – Unser neues Schulgebäude

bilderameis16_banderole15

Gudrun Kargl | Artist | KÜNSTLERIN
PEACE SEEDS | PEACE SEED SCULPTURE

PEACE SEEDS – Kunst, die Frieden sät!

Einer Intuition folgend, begann Gudrun KARGL im Jahr 2016, mit dem Malen und Zeichnen von Friedenssamen – PEACE SEEDS. Getragen von der Vision, durch die weltweite Verbreitung von Friedenssamen, Frieden durch Kunst sichtbar werden zu lassen und die Menschen in ihrem Bestreben nach echtem Frieden zu unterstützen.

In kurzer Zeit ist, aus ihrer Vision, ein internationales Friedens- und Kunstprojekt entstanden und sie hat mittlerweile, in folgenden Ländern „PEACE SEEDS“ gesät: England, Griechenland, Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Litauen, Lettland, Estland, Tschechien, Polen, Slowenien, Kroatien, Dalmatien, Belgien, Österreich.

Gudrun ist  offen für weitere Kooperationen und Einladungen aus aller Welt.

Let´s create peace together!

 

BILDER AM EIS 2019 | PICTURES ON ICE | Teilnehmer | Participants PART 02

Hanko Ruth | Artist | künstlerin

„Die Kunst macht im Wesentlichen mein Leben aus“,

sagt Ruth Hanko, die als freischaffende Künstlerin in Keutschach lebt und dort das Alpen-Adria-Atelier inklusive einer großen Druckwerkstatt betreibt. Neben den diversen Drucktechniken beherrscht die gebürtige Gurktalerin (Jahrgang 1957) das Malen in Öl, Tempera und Acryl ebenso wie das klassische englische Aquarell und das Modellieren in Ton.

Dies alles lernte sie neben Beruf und Familie in zahlreichen Kursen bei Künstlern wie Jože Ciuha, Valentin Oman und Petar Waldegg. Längst unterrichtet sie auch selbst, u. a. Aktzeichnen. Bei den eigenen künstlerischen Arbeiten bevorzugt sie das Mischen der Techniken. Die bevorzugten Themen kreisen um Liebe, Geschlecht und Tod: „Sie umfassen das Menschliche, das uns unmittelbar betrifft, angeht, berührt, beschäftigt. Es gibt niemanden, der sich davon in irgendeiner Weise ausnehmen kann oder so tun kann, als ginge es ihn nichts an.“ (RH)

Schulverbund Fritz Strobl Schulzentrum und NMS 2 Spittal  Unsere Schwerpunkte

NMS Weitensfeld | Augen auf! Türen auf! Junges Europa am Eis

in Kooperation mit Istituto Comprensivo di Via Commerciale – Scuola Media „Guido Corsi“ Trieste und Osnovna Sola Cerkno Slovenija

NMMS Seeboden | Gemeinsam gut aufgestellt!

Sigi Kulterer | Artist | Austria

NMS Dellach Drau | Stocksport


Die NMS Dellach betreibt seit Jahren mit Schülern auf freiwilliger Basis erfolgreich Stocksport.

STOCKSPORT | SPIELARTEN
COOLE STÖCKE GEHEN ZUR SCHULE